Freizeit-Tipps

Die Lage ist ausgezeichnet

Triberg ist Schwarzwald pur! Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Über 160 m stürzt das Wasser der Gutach ins Tal. Sie wollen ganz nah ran? Die Wasserfälle sind ganzjährig begehbar. Die Wasserfälle im Winter? Eine beeindruckende Kulisse. Und Nachts? Die Wasserfälle werden ab Einbruch der Dunkelheit angestrahlt - unvergesslich. Die Jugendherberge liegt am Stadtrand auf einem Bergrücken in 840 m Höhe.

Freizeitspaß

  • Freibad
  • Natur-Hochseilgarten
  • Hallenbad (Schönwald 4,5 km)
  • Naturerlebnispark bei den Wasserfällen
  • Abseilen im Wasserfall
  • Freibad und Hallenbad Eintritte entfallen bei Vorlage der KONUS-Gästekarte

Wandern - Natur pur

  • Rundwanderung Triberg (Weglänge 3,3 km, Gehzeit 45 Min., höchster Punkt 845 m, tiefster Punkt 820 m)
  • Geutsche-Heidenstein-Wanne (Weglänge 8 km, Gehzeit 2,5 Std., höchster Punkt 980 m, tiefster Punkt 830 m)
  • Bahnhof - Schlossfelsen - Staude (Weglänge 18 km, Gehzeit 6 Std., höchster Punkt 910 m, tiefster Punkt 510 m)

Viel zu erleben

  • Schwarzwaldbahn Museum (1 km)
  • Schwarzwaldmuseum (1,3 km)
  • Holzgeschnitzter Rathaussaal (1,5 km)
  • Wallfahrtskirche (1,5 km)
  • Schonach (größte Kuckucksuhr der Welt) (4 km)
  • Freilichtmuseum (Vogtsbauernhof) (16 km)
  • Gutach (Sommerrodelbahn) (16 km)
  • Furtwangen (Deutsches Uhrenmuseum) (18 km)
  • Glashütte Dorotheenhütte in Wolfach (20 km)
  • Feldberg (55 km)
  • Freiburg (60 km)
  • Europapark Rust bei Freiburg (70 km)
  • Straßburg (80 km)

weiterlesen weniger anzeigen